Haus
X
Kontakt
Starter-Leitfaden Fulfillment Promail

Gut organisierte Lieferketten sind fr den Unternehmenserfolg unentbehrlich. Der Leitfaden soll helfen, unsere Zusammenarbeit auf den maximalen Produktivitts-Level zu heben.

Inhalt
  • Warenauszeichnung
  • Anliefer-Ort, Zeiten
  • Anforderungen Anlieferung
  • Notwendige Artikel-Stammdaten



    Warenauszeichnung

    EDI ist der Standard der Grosshandelskonzerne. EDI ermglicht die Logistik im Milliarden-Umsatz-Geschft. Diesen Standard sollten wir als Mindestanspruch an unsere Lieferkette stellen. EDI unterscheidet drei Versandeinheiten: Verkaufseinheit, Verpackungseinheit, Palette. Ziel ist es, alle Einheiten nachvollziehbar und korrekt auszuzeichnen.
    Um mglichst effiziente Lieferketten abzubilden, sollten all Ihre Lieferanten folgende Mindestanforderungen erfllen.

    Auszeichnung Verkaufseinheit (Einzelprodukt)
    Mindestauszeichnung:
    Artikelbezeichnung, Barcode (Artikelnummer als Strichcode oder EAN), ev. Charge oder MHD

    Auszeichnung Verpackungseinheit (Umkarton)
    Mindestauszeichnung:
    Anzahl Verkaufseinheiten, Gewicht pro Verkaufseinheit, Artikelnummer, Barcode (Artikelnummer oder EAN), Lieferant/Marke, ev. Charge oder MHD

    Auszeichnung Palette (SSIC)
    Mindestauszeichnung:
    Lieferant, Artikelnummer, SSIC-Barcode auf Palette, Anzahl Verkaufseinheiten, Gewicht pro Verkaufseinheit, Gewicht pro Palette

    Bei Erfllung dieser Mindestauszeichnungsvorgaben ist die Auszeichnung ihrer Lieferkette gewappnet fr den effizienten Multi-Channel-Versand.



    Anliefer-Ort, Zeiten

    Promail hat aktuell 3 Anlieferadressen, welche sich nach Partner unterscheiden.
    Anlieferadressen sind:
    Promail AG, Eschenstrasse 5, 8603 Schwerzenbach
    Promail AG, Eschenstrasse 8, 8603 Schwerzenbach
    Promail AG, Eschenstrasse 10, 8603 Schwerzenbach
    Anlieferungen knnen abgewickelt werden von
    Mo. - Do. 08:00 - 16:00
    Fr. 08:00 - 15:00



    Anforderungen Anlieferung

    Avisierung der Anlieferung
    Zur Vorbereitung des Wareneingangs mssen vom Lieferanten folgende Daten als Excel-Datei mindestens zwei Arbeitstage (Montag bis Freitag) vor dem physischen Wareneingang per E-Mail an office@promail-ag.ch bermittelt werden:

    Ein Muster der Datei finden sie im Internet:
    https://www.deal1.ch/CSVAnlieferung.csv

    Lieferschein
    Leider wird der Lieferschein oft vom Zoll entfernt. Daher ist die Avisierung (siehe Avisierung der Anlieferung) sehr wichtig. Idealerweise werden die Paletten ausgezeichnet (siehe Auszeichnung Palette SSIC).

    Palettierung und Verpackung
    Artikelreine Palettierung ist anzustreben.
    Bei Mischpaletten sollen die Einzelprodukte (Verkaufseinheiten) in klar ausgezeichneten Umkartons (siehe Auszeichnung Verpackungseinheit) abgepackt werden.
    Die Umkartons sollen nach Artikelnummer optisch separiert palettiert werden.

    Paletten
    Wir knnen nur intakte Paletten einlagern. Defekte Paletten mssen kostenaufwendig auf intakte Paletten umgeschichtet werden.
    Paletten-Grundmasse: 120cm * 80cm (Ideal Euro-Paletten)
    Maximale Hhe fr Vollpaletten im Hochregallager: 160 cm
    Hhere Paletten verteuern die Lagerkosten.

    Karton
    Paketanlieferungen sollten ein maximales Gewicht von 20 kg nicht berschreiten.
    Es sollten stabile Kartons verwendet werden.

    Container/Kontainer
    Wichtig: Wir knnen nur palettierte Waren aus Container entgegen nehmen.
    Die Ware muss auf Euro-Paletten oder massgleichen Paletten angeliefert werden.
    Idealerweise sind die Artikel auf den Paletten sortenrein.

    Container die per Karton entladen und sortiert werden mssen, knnen wir leider nicht annehmen.
    Wir empfehlen die Ware vom Lieferanten direkt entsprechend zu palletieren und sortiert zu bestellen bzw. verladen zu lassen.
    Alternativ gibt es an den Umschlagstellen (Schiff oder Bahnhof) entsprechende Dienstleister, welche Container entladen und palletieren.
    In der Schweiz wrden wir die Fima Oehninger AG (www.oehninger.ch info@oehninger.ch) empfehlen.

    Kosten
    Bitte beachten Sie: Bei Nichteinhaltung dieser Mindestanforderungen behlt es sich Promail AG vor, die entstehenden Zusatzkosten zu verrechnen.



    Notwendige Artikel-Stammdaten

    Nur mit gut gepflegten Artikel-Stammdaten kann Promail seine Logistik- und Versandaufgaben effizient und fehlerfrei erfllen. Ohne entsprechende Daten, ist Promail nicht in der Lage Produkte zu Picken, zu Verschicken oder Einzulagern.
    Die Pflege der Artikel-Stammdaten ist daher sehr wichtig.

    Artikel erfassen:
    Verwenden Sie dazu unsere Musterdatei und senden uns diese an office@promail-ag.ch:
    https://www.deal1.ch/UploadArtikelCSV.php

    Sollten das Gewicht oder der Barcode erst im Nachhinein bekannt sein, knnen diese separat erfasst werden.
    Barcode:
    https://www.deal1.ch/MusterArtikelBarcodeNeu.csv
    Gewicht:
    https://www.deal1.ch/MusterArtikelGewichtNeu.csv

    Artikel pflegen:
    Alle Artikeldaten knnen auf dem Portal unter Lager->Stamm-Daten einfach angepasst werden.

    Bei grosser Anzahl unterschiedlicher Artikel knnen Schnittstellen fr den automatischen Datenaustausch programmiert werden.




    Datei erstellt am 19.02.2021 / VJ